FAQ

FAQ

Was ist eine Kaution?

— Nach Eingang und Überprüfung deiner Anmeldung und deiner Dokumente schicken wir dir eine Email mit der Bitte, 250$ Kaution + 10$ Bearbeitungsgebühr zu bezahlen. Dies geschieht automatisch über die Anmeldungsdatenbank mit einer Kreditkarte (Visa oder Mastercard), eine EC-Kartenzahlung / Überweisung ist leider nicht möglich. Die Kaution wird nach der Rückkehr aus Israel automatisch auf die Kreditkarte zurückgebucht, mit der sie bezahlt wurde — vorausgesetzt, dass keine Taglit-Regeln verletzt werden und du die Kaution nicht an Taglit spenden möchtest. Die Kaution wird nicht erstattet, wenn du deine Teilnahme in weniger als 60 Tage vor Reiseantritt absagst. (In Sonderfällen mit triftigen Gründen wird eine individuelle Entscheidung getroffen)

Brauche ich eine Reisekrankenversicherung?

Für die 10 Tage während der Taglit-Reise schließen wir eine israelische Krankenversicherung für jeden Teilnehmer ab. Jedoch braucht jeder Teilnehmer eine private Krankenversicherung, falls er nach Taglit länger in Israel bleibt. Unsere Empfehlung ist es – für jeden Teilnehmer – eine zusätzliche deutsche Auslandskrankenversicherung abzuschließen und die Police mitzunehmen.

Brauche ich ein Reisepass und ein Visum?

Jeder Teilnehmer braucht ein Reisepass, der noch mind. 6 Monate ab Reiseantritt gültig ist. Deutsche, Russische, Ukrainische sowie Weißrussische Staatsbürger brauchen kein Einreisevisum nach Israel. Die Staatsbürgern anderer GUS Staaten werden von uns angeschrieben, mit den Anweisungen wie ein Visum beantragt werden soll. Ein Visum für Taglit Teilnehmer ist kostenlos.

Diese 10-tägige Israelreise ist ein Geschenk von Taglit-Birthright Israel

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Regina Goldfarb unter der Rufnummer:

01732859905

regina@ezrade.org